84. K-Stammtisch, Ethernet 40

40 Jahre Ethernet

ich darf kurz daran erinnern, das Standards- Committee von Ethernet IEEE802 heißt so, weil es 80-2 gegründet wurde. D.h. im Februar nächsten Jahres wird Ethernet, das sich zu einer wahren Autobahn für die Digitalisierung entwickelt hat, 40 Jahre alt. Im laufe dieser Zeit hat Ethernet so ziemlich alle Anwendungen erobert. Ethernet startete als reines Campus Netz, woran auch Karlsruhe beteiligt war: 1982 entstand als erstes Deutsches Ethernet das Lokale Informatik Netz Karlsruhe. Dieses LINK begründete den Ruf der Stadt als “Internet Hauptstadt Deutschlands”. Danach eroberte Ethernet die Büro-Netze, Telefonnetz, die Provider-Netze, die Datenzentren, die Industrie-Netze und besetzt nun auch noch die Automotive Netze.

Zur Feier dieses 40. Geburtstag möchte ich sie recht herzlich einladen zu unserem 84 K-Stammtisch (K wie Kommunikation oder Karlsruhe). Diesmal werde ich selber referieren und zwar über die Entwicklung des Ethernet, die ich nun schon seit 30 Jahren mitgestaltet habe. So lange bin ich bereits Voting Member bei IEEE802.3 und habe über nahezu 100 Standards abgestimmt von 10BASE-T bis 400GBASE-x. Heute wird sogar über Terabit gesprochen.

84. K-Stammtisch
“Ethernet: in 40 Jahren, von Megabit nach Terabit”

Wir treffen uns
am 11.02.2020
um     18:00 Uhr zum Stammtisch
    19:00 Uhr Referat, Dauer ca. 1 Std. anschließend Diskussion
In der Oststadt Pizzeria
    Rintheimer Straße 2
    76131 Karlsruhe

Über Hans Lackner

Studium Elektrotechnik Darmstadt und Informatik Karlsruhe (KIT). Mitgründer der Conware GmbH Karlsruhe, 1987 Entwicklung und Vermarktung der weltweit ersten Ethernet Bridge NESH, eingesetzt z.B. im Flughafen München II. Seit 1990 Voting Member im amerikanischen Normungsausschuß IEEE 802.3 (Ethernet), beteiligt an der Standardisierung von 10 Megabit bis 100 Gigabit Ethernet. Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der HiLAN GmbH Karlsruhe, 1995 erste europäische ATM Produktfamilie COSY., eingesetzt z.B. im Landtag in Düsseldorf BDI Auszeichnungen (1996, 1998) „Mutige Unternehmer braucht das Land“ für hervorragende Innovationsleistungen. Inhaber des Ternary Switching Patents zur kostensparenden Implementierung mehrdimensionaler multimedia Switching Verfahren. Heute Geschäftsführender Gesellschafter der QoSCom GmbH Stutensee, Strategische Projekte z.B. in der Planung von Kommunikationsnetzen (Berlin Brandenburg International) und im Smart Grid Bereich (Smart Meter EnBW).
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IEEE 802.3 Ethernet, Stammtisch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.